Home

Score2Win Testbericht

Wer sich als neuer Anbieter am Skillgaming-Himmel etablieren möchte, der muss sich etwas einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben. Score2Win ist eine neue und noch sehr junge Highscore-Gaming-Plattform, die dies in gleich mehreren Bereichen versucht.

WICHTIGE MITTEILUNG!
Score2Win hat seinen Betrieb am 08.08.2013 leider eingestellt.
Nähere Informationen dazu sowie Tipps für Geldspieler in unserem News-Artikel.

 

Score2Win - darum geht es

Zocken, punkten, ranken und gewinnen - auf Score2Win ist der Name Programm. Hier tritt der geneigte Skillgamer nicht im Zweikampf gegen seinen Gegner an, sondern gegen die Zeit und den Highscore seiner Mitstreiter. Wie das funktioniert? Ein neuartiges Rotationsprinzip macht es möglich: Die Games auf Score2Win sind allesamt nur durchschnittlich 4 Wochen aktiv, innerhalb dieser Zeit gilt es, sich in die Top100 zu spielen. Ein Counter zeigt an, wie lange ein Game noch zur Verfügung steht. Ist die Zeit abgelaufen wird das Spiel deaktiviert, ausgewertet und gegen ein neues ersetzt. Das Schlussranking entscheidet dann darüber, wer was gewonnen hat, wobei an die ersten drei Platzierungen meist attraktive Sachpreise gehen, während der Rest der Top 100, abhängig von der Platzierung, mit "Points" belohnt wird (dazu später noch mehr). Das Kernprinzip von Score2Win ist, dass niemand leer ausgeht. Salopp ausgedrückt: Irgendwas gewinnt man immer. Die Höhe und die Relevanz des Gewinns ist allerdings von zwei Faktoren abhängig:

a) vom eigenen Ranking
b) von der Art des Games (Freegame oder Premium)

Grundsätzlich ist die Teilnahme an Score2Win unverbindlich und kostenlos. Lediglich einige ausgewählte Games lassen sich nur gegen den Einsatz von Coins spielen, die man sich gegen einen geringen Betrag (und ohne Abo!) kaufen kann. Für einen Preis von 4,90 Euro erhält man 150 Coins gutgeschrieben, der Einsatz pro Premiumgame beläuft sich zwischen 5 und 20 Coins, je nach Spiel. Je höher das Coins-Paket ausfällt, desto mehr Bonuscoins erhalt man geschenkt (ab 350 Coins bereits +50 Coins Bonus) und desto preiswerter fällt umgerechnet die Teilnahme an einem Spiel aus. Eine Spielrunde Premiumgame kostet demnach höchstens 16 Cent und günstigstenfalls 10 Cent.

Aufmachung, Spielprinzip und Angebot

Score2Win präsentiert sich frisch, einladend und übersichtlich - Zielgruppe sind Gamer, die einem gewissen Fun- und Niedlichkeitsfaktor etwas abgewinnen können. Die Seite ist in einem freundlichen Blau gehalten, vergleichsweise plastisch gestaltet und orientiert sich an gängigen und bekannten Frontends mit denen sich im Grunde jeder zurechtfinden sollte. Derzeit (Stand: April 2013) befindet sich die Plattform noch in der Beta-Phase. Entsprechend fällt auch das Spieleangebot noch etwas dürftig aus - das Rotationsprinzip sorgt hier dennoch für die nötige Abwechslung.

Neben den Freegames und Premiumgames (derzeit 2 Spiele pro) existieren noch die als "Lab Games" getauften Prototypen geplanter Spiele. Diese können kostenlos angespielt werden - im Anschluss hat der Spieler die Möglichkeit das Game zu bewerten. Anhand dieser "Ja-Nein-Bewertung" entscheidet der Anbieter später, ob ein Game tatsächlich fertig entwickelt und zur Verfügung gestellt wird oder nicht. Diese aktive Einflussnahme durch die Mitglieder der Plattform ist ein positiver Effekt und gibt die Chance, an der Gestaltung der Plattform und dessen Angebot teilzuhaben und mitzuwirken.

Zusätzlich zu den genannten Spielemöglichkeiten existiert momentan der sogenannte "Fünfkampf". Hier werden, ebenfalls zeitlich begrenzt, fünf Spiele zur Verfügung gestellt in denen man sich als Team behaupten muss. Die Top3 pro Team und Spiel werden geranked und addiert und kommen in den Highscore. Auch hier gewinnen am Ende die 3 besten Teams kleinere Sachpreise. Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings muss jedes Team jedes Spiel absolvieren und hat dabei pro Game und Spieler nur 50 Runden zur Verfügung - hier heißt es, taktisch klug zu spielen und sich Runden aufzusparen, um im Zweifel einen Rankingverlust noch einmal ausgleichen zu können. Das "Fünfkampf" Feature ist allerdings zeitlich begrenzt und wird nicht dauerhaft angeboten werden.

Das Spieleangebot im Überblick

Derzeit finden sich auf Score2Win lediglich vier Skillgames gleichzeitig online und aktiv (exklusive Fünfkampf und Lab Games). Die Games folgen den Genre Logik, Wissen und Reaktion. Nur zwei der vier aktiven Games sind aktuell kostenlos spielbar und teilweise auch an ein tägliches Kontingent an Spielrunden gekoppelt. Die beiden anderen Games sind Premiumspiele und verlangen pro Spielrunde einen Einsatz von 5 Coins.
Unter den Spielen finden sich Ableger von Tetris, Memory, Schiebe- und reguläre Puzzles, eine Halloween-Variante von Pac Man, diverse Wissens-Quiz-Games mit Anlehnung an bekannte TV-Formate, eine abgewandelte Version des Klassikers "Snake" und mehr. Weitere Spiele befinden sich gerade in der Entwicklung - hier entscheidet der Erfolg der Plattform darüber ob, wann und wie viele weitere Skillgames in absehbarer Zeit hinzukommen werden (Angabe des Anbieters).

Die Games basieren allesamt auf Flash und Javascript. Wer einen größeren Monitor besitzt wird sich allerdings vielleicht ein wenig ärgern, da die derzeitigen technischen Darstellungsmöglichkeiten moderner Breitbild-Screens kaum bis gar nicht ausgereizt und genutzt werden, soll heißen: Die Spiele sind zwar durch die Bank optisch ansprechend gestaltet, in ihren Maßen aber viel zu klein gehalten. Das nimmt dem Spaßfaktor leider einiges an Punkten. Im Umkehrschluss dürften die Spiele dadurch auch auf kleinsten Tablets verlustfrei zu zocken sein. Ein weiterer Pluspunkt, den die kleinen Maße des Spielfelds mitbringen, ist die Ladezeit: Bereits ab HSPA lässt sich, mit ein wenig Geduld beim Ladevorgang, ruckelfrei spielen. Jedes Spiel wird dabei von einer amüsanten Stimme angepriesen und eingeleitet - die wiederum erinnert ein wenig an Zirkusatmosphäre und in ihrer Tonalität teils stark an Max Raabe; Insgesamt ein nettes Gimmik. Wer das PC-Game "Urlaubsraser" noch kennt wird auch hier so seine Parallelen finden.

Coins, Points, Gewinne und der Score2Win-Shop

Wer mit Coins spielen möchte (optional) kann bequem per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte bezahlen, das Ganze geschieht über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Unabhängig von Coins erhält nach Ablauf und Auswertung eines Games jede Platzierung der Top100 Points (Punkte) gutgeschrieben, quasi als Trostpreis - ein "Dankeschön für´s Mitmachen". Diese Points können wiederum im anbietereigenen Shop gegen Sachwerte eingetauscht werden. Diese beginnen bei rund 800 Punkten für eine aktuelle DVD und enden bei Punkten im fünfstelligen Bereich für High-Tech-Artikel wie bspw. Tablets. Punkte sammeln kann indes jeder Spieler auch unabhängig von Premiumgames, also auch in den Freegames.
Für Platz 84 in einem Freegame kann es da schonmal 47 Punkte geben (repräsentativ). Bei einer Rotation von 4 Wochen kann man so binnen eines Jahres also mit ein wenig Geschick auch vollkommen ohne Coins und Co. auf einen netten Bonusartikel gelangen.

Einschätzung, Fazit und Sonstiges

Score2Win ist neu, aber nicht so neu! Highscores mit Sachpreisen zu belegen existiert bereits, wirklich innovativ ist allerdings der ungleich geringere Aufwand, der hier betrieben werden muss und die Tatsache, dass auch Freegamer belohnt werden, anstatt lediglich "die Chance" auf einen Preis zu erhalten. Die Aufmachung ist hingegen sehr gelungen und auch für "jüngere" Gamer attraktiv gehalten, übersichtlich und nicht, wie so häufig, völlig überladen. Das kann aber wiederum auch an der noch geringen Auswahl an Games liegen und sich später durchaus auch noch ändern, wie man es bereits bei anderen wie King.com oder Gimigames erlebt hat. Score2Win hat dennoch Potential und ist für eine Betaversion, die erst ein paar Monate alt bzw. jung ist, durchaus gelungen und attraktiv im Gewinn- und Bonussystem. Darüber hinaus kann man das gesamte System als besonders transparent bezeichnen, seriös und, da es sich um ein deutsches Unternehmen handelt, natürlich auch entsprechend reguliert.
Die Teilnahme an kostenpflichtigen Games ist optional, und wer sich dagegen entscheidet, der hat nicht automatisch das Gefühl in seiner Handlungsfreiheit und im Spielspaß eingeschränkt zu sein, alles in allem also ein Daumen-hoch - reinschnuppern lohnt sich.

 

WICHTIGE MITTEILUNG!
Score2Win hat seinen Betrieb am 08.08.2013 leider eingestellt.
Nähere Informationen dazu sowie Tipps für Geldspieler in unserem News-Artikel.


In unserem Gaming-Bereich findet Ihr ausserdem Berichte über ausgewählte score2win Spiele sowie einen kurzen Überblick über die Score2Win Plattform mit Screenshots.