Verzeichnis
Die Existenz von Kartenspielen lässt sich in etwa vom 12.Jahrhundert ab nachweisen. Der Ursprung lag in Ostasien, hier wurden als Erstes Kartonkarten produziert.

Aus dem Jahre 1367 gibt es einen ersten Nachweis für die Existenz von Kartenspielen in Europa: In der Stadt Bern wird in einem Dokument das "Gebetsbuch des Teufels", so wie ein Kartenset genannt wurde, verboten. Leider ist dieses Dokument umstritten, da der Inhalt nicht 100%ig mit anderen Schriften übereinstimmt.

Ganz sicher kommt aber das Wort naipes (Spanisch: die Spielkarten") im Jahre 1370 in einem spanischen Reimbuch vor.
Das Kartenspiel hat sich schliesslich rasch verbreitet, wurde aber oftmals verboten, da es häufig um Geld gespielt wurde, und sich viele Menschen in hohe Spielschulden gestürzt haben und Haus und Hof verloren haben. In Deutschland und Frankreich soll es allerdings weniger Verbote gegeben haben.

Als die Holzdrucktechnik erfunden wurde, konnten Kartenspiele noch einfacher hergestellt werden und es entstanden in Europa mit der Zeit auch Farbzeichensysteme (Herz, Karo, Pik, Kreuz).
Besonders Deutschland wurde durch einfache Produktionsverfahren Export-Land Nummer eins für Kartenspiele.

Seit dem 16.Jahrhundert werden Kartenspiele auch in Spielsalons angeboten und unter staatlicher Aufsicht auch Poker und Blackjack.

Folgende Seiten widmen sich dem heutigen Kartenspiel. Hier könnt Ihr Kartenspiele entweder gleich online spielen, oder Euch auch Tipps und Tricks oder andere Informationen holen.

Momentan suchen wir noch nach geeigneten Seiten, schaut einfach bald wieder mal vorbei!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Ok