Verzeichnis

Neben der Möglichkeit, mit Online Spielen, die man gut beherrscht, um Geld zu spielen und damit Gewinn zu machen und etwas zu verdienen, gibt es natürlich im Internet noch jede Menge anderer Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Die eigene Homepage


Naheliegend wäre zum Beispiel, eine eigene Internet-Seite zu einem Thema, in dem man sich gut auskennt, zu gestalten. Bewegt man sich hier in einer Nische, zu der es noch nicht viel Informationen im Internet gibt, sind die Wahrscheinlichkeiten gross, schnell Besucher auf seine Homepage zu bekommen. Und wenn die Texte detailreich und besonders aufschlussreich geschrieben sind und der Leser regelrecht merkt, wieviel Leidenschaft in der Webseite steckt, dann werden die Besucher die Homepage weiterempfehlen und selber auch immer wiederkehren.
Eine Website ins Netz zu stellen, ist nicht besonders schwer und auch nicht teuer. Es gibt heutzutage schon sogenannte Baukasten-Systeme, mit denen man sich die Homepage ohne Vorkenntnisse ganz einfach mit vorgefertigen Templates und Modulen zusammensetzen kann. Mit weniger als 10 Euro im Monat ist man hier dabei.

Monetarisieren der Website


Diese Website lässt sich nun monetarisieren: Man kann über Partnerprogramme andere Produkte, die zur eigenen Website passen, bewerben und erhält, wenn dort jemand etwas kauft, der über die eigene Seite dort hinkommt, eine Provision. Dies nennt sich Affiliate Marketing.
Mit Google AdSense kann man Werbung einblenden, für die man von Google Geld erhält - und zwar jedesmal, wenn jemand auf diese Anzeige klickt. "Pay Per Click" Werbung heisst das dann. Adiro und Contaxe sind hier weitere Anbieter.
Auch lassen sich generell Werbeflächen auf der eigenen Homepage in vielfacher Weise vermarkten.
Bei einer guten Webseite mit vielen Besuchern kann man durchaus ein gutes Einkommen erreichen, von der man sogar leben kann.

Geld verdienen ohne eigener Website


Aber auch ohne eigener Website gibt es noch einige andere Optionen, im Internet Geld zu verdienen:
Man kann zum Beispiel als Clickworker arbeiten und für Auftraggeber recherchieren. Kann man sich gut ausdrücken und hat eine Gabe zu texten, kann man sich als Autor einen Namen machen und für andere Texte schreiben. Textbroker.de und Content.de sind hier zwei Anbieter, die Auftraggebern und Autoren eine gemeinsame Plattform bieten.
Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten sehr vielfältig. Es kommt in erster Linie darauf an, was man selber für Begabungen und Interessen hat. Je nachdem, wird man sicher für sich das Richtige finden.

Weitere Informationen


ptc-tests.de ist zum Beispiel eine Website, die sich mit Möglichkeiten auseinandersetzt, wie man im Internet Geld verdienen kann.


Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Ok