Home

Mau Mau Spielregeln

Mau Mau ist ein schnell zu erlernendes Kartenspiel für mehrere Spieler. Ziel des Spiels ist es, als Erster alle Karten abzulegen. Gespielt wird üblicherweise mit einem deutschen oder französischen Blatt.

 

Mau Mau Spielregeln – Grundregeln

Jeder Spieler erhält 5 (oder mehr) Karten, die er verdeckt aus der Hand spielt. Der Rest der Karten wird verdeckt auf einen Tischstapel gelegt. Die oberste Karte wird neben dem Stapel aufgedeckt hingelegt.
Nun wird rundum gespielt. Jeder Spieler muss eine Karte ablegen. Hat er keine passende Karte, die abgelegt werden kann, muss eine Spielkarte vom Stapel gezogen werden.
Spielkarten können beim Mau Mau folgendermassen abgelegt werden:

Sie müssen auf die aufgedeckte Tischkarte entweder dieselbe Farbe oder dieselbe Zahl legen. Beispielsweise liegt eine Herz10, können Sie entweder eine Karte mit Herz oder eine Karte mit einer 10 ablegen.

Mau Mau Spielregeln – Aktionskarten

Das Besondere bei Mau Mau ist, dass einige Karten Sonderfunktionen haben:

Kartenwert 7: Der nächste muss 2 Karten ziehen, ausser er kann selber eine 7 drauflegen, so muss der nächste Spieler 4 Karten ziehen, ausser dieser hat noch eine 7...
Kartenwert 8: Der nächste muss eine Runde aussetzen.
Kartenwert 9: Es wird in entgegengesetzter Richtung weitergespielt.
Kartenwert Bube: Der Spieler, der einen Buben spielt, darf sich eine Farbe wünschen.
Kartenwert Ass: Es darf noch eine weitere Karte gelegt werden.

Bei einem speziellen Mau Mau Kartenset sind diese Sonderkarten übrigens mit speziellen Symbolen (zwei ziehen, Aussetzen, Richtungswechsel, Farbe wünschen) gekennzeichnet.

Mau Mau Spielregeln – Zusatzregeln

 

Mau Mau wird oft mit einer weiteren Regel gespielt: Legt ein Spieler seine vorletzte Karte ab, muss er dies melden, in dem er „Mau“ ruft. Vergisst er dies, wird er mit dem Ziehen von ein bis zwei zusätzlichen Karten vom Stapel bestraft. Der Sieg eines Spielers wird gerne mit „Mau Mau“ ausgerufen.
Desweiteren wird auch oft vereinbart, dass die erste auf dem Tisch liegende offene Karte keine Wirkung hat.

Mau Mau Spielregeln – Spielende

Der Spieler, der als Erster alle Karten ablegen konnte, gewinnt das Mau Mau Spiel. Alle anderen Spieler zählen Ihre noch auf der Hand verbliebenen Karten zusammen und schreiben diese als Minuspunkte auf.

Mau Mau online spielen

 

Selbstverständlich können Sie Mau Mau auch online spielen – sogar gegen echte Gegner entweder kostenlos oder auch um echte Geldgewinne.
Haben Sie Lust, Mau Mau online zu spielen, empfehlen wir Ihnen Hush Hasis Mau Mau von Tipp24Games.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Ok