Artikel

Mit Sportwetten Geld gewinnen

Sicherlich ist auch Ihnen bereits einmal eine Werbung von einem Sportwetten-Anbieter über die TV-Leinwand gelaufen und Sie haben sich gefragt, ob man mit Sportwetten echtes Geld gewinnen kann. Die Antwort auf diese Frage ist schnell beantwortet, denn mit Wetten auf den Sport verdienen bereits einige Tipper ihr Einkommen. Das es sicher hierbei um keine richtige Arbeit handelt, wird oftmals von vielen unerfahrenen Tippern in Foren oder auf den sozialen Medien herumgetragen. Um jedoch erfolgreich mit Sportwetten Geld gewinnen zu können, bedarf es einigen Kenntnissen der verschiedensten Sportarten und einer Menge Informationsbeschaffung. Auch die Disziplin eines Tippers entscheidet oftmals, ob es sich um einen erfolgreichen Tipper oder eine Eintagsfliege handelt.

Um mit Sportwetten bares Geld zu verdienen, muss sich ein Interessent erst einmal für einen Anbieter entscheiden. Dies fällt in der Regel schwer, da der Markt in diesem Jahr wieder sehr viele Wettportale hervorgebracht hat. Auch viele schwarze Schafe tummeln sich unter den zahlreichen Anbietern und somit empfiehlt es sich vorher im Netz über einen Buchmacher zu recherchieren. Eine gute Basis, um ein Wettportal, welches ein gutes Angebot besitzt und über einen tollen Bonus verfügt zu finden, lohnt sich ein Blick auf serioes.org. Hier wird jeder Anbieter genauer unter die Lupe genommen und auf die verschiedensten Faktoren getestet. Vor allem auf Sicherheit und Seriosität sollten Neulinge bei einem Vergleich achten, um nicht ihr Geld an ein Wettportal, welches nach wenigen Monaten von der Bildfläche verschwunden ist, zu überweisen.

 

Wie kann man mit Sportwetten Geld gewinnen?

Die Auswahl eines passenden Buchmachers ist nur der Anfang. So sollten Tipper sich im besten Falle mit einer Sportart sehr gut auskennen, um ihre Informationen in eine Wette einfließen lassen zu können. Während die Anbieter in großen europäischen Fußball-Ligen oder anderen bekannten Sport-Ligen auch sehr gut informiert sind, haben Tipper, die sich in einer unterklassigen Liga auskennen oftmals einen entscheidenden Vorteil.

So sind die einschlägigen Webseiten mit Informationen bekannt, die der Buchmacher sicherlich nicht abgrast und somit zumeist nur nach Tabellenstand oder dem aktuellen Geschehen in einem Match quotiert.

Geld lässt sich gewinnen, indem man eine Wette auf ein Team oder einen Spieler platziert. Die Wettmöglichkeiten sind dabei von Sportart zu Sportart unterschiedlich. Besonders Fußballwetten sind sehr beliebt und bieten viele verschieden Möglichkeiten eine Wette zu platzieren. Neben der Siegerwette können Wetten auf die Anzahl der Tore, Eckbälle oder Fouls gesetzt werden. Auch Halbzeitwetten oder Wetten auf den Sieger einer Liga kommen sehr häufig vor und bieten eine Menge Spannung während einer Begegnung.

 

Auch ohne Einzahlung gewinnen?

Eine Handvoll Buchmacher bietet einem neuen Kunden einen sogenannten Willkommensbonus, der nach der Registration bereitsteht. Wird die E-Mail verifiziert, erhält der Neuling zumeist 5,00 bis 10,00 Euro Gratisguthaben, welches er auf Wetten seiner Wahl platzieren kann. Dennoch verschenkt der Anbieter dieses Geld nicht und erlegt Bonusbedingungen auf, die es vor einer Auszahlung zu erfüllen gibt.

So muss das bereitgestellte Geld zumeist mehrfach eingesetzt werden, bevor eine Auszahlung zur Verfügung steht. Auch ein Gewinnlimit ist sehr häufig in den AGB des Bonus vermerkt und somit kann der Tipper nur eine gewisse Summe auszahlen lassen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Ok